Anusara Symposium 2019

Programm

Freitag:

18:00 - 19:00 - Ankommen, informelles Treffen im Foyer Bewegungsforum (Arrivals, informal meet-up in the lounge area of Bewegungsforum)
19:00 - 20:30 - Begrüßung und offene Stunde (Welcome and Kula class in German)
20:30 - 21:30 - Kula Zeit: Wir lernen uns kennen. (Group greeting in German)

Samstag: 

08:00 - 9:15 - Lehrerpraxis mit Desiree Rumbaugh und Andrew Rivin - Englisch mit deutscher Übersetzung (Teacher Practice with Desiree and Andrew)
9:15 - 10:30 - Informelles Treffen im Foyer Bewegungsforum oder (informal meet-up in the lounge area of Bewegungsforum, or)
9:30 - 10:00 - Meditation
10:30 - 12:30 - Offene Yoga Stunde mit Desiree und Andrew - Englisch mit deutscher Übersetzung (Class open to teachers, studio members and others with Desiree and Andrew)
12:30 - 13:30 - Mittagspause (Lunch)
13:30 - 15:15 - Kula Workshop 
15:15 - 16:00 - Kaffee- und Teepause (Break)
16:00 - 17:30 - Kula Praxis - Restoratives (Kula class in German with focus on restorative poses and cool down) 
 
Anschließend gemeinsames Abendessen (Dinner)

Sonntag:

08:00 - 9:15 - Lehrerpraxis mit Desiree und Andrew - Englisch mit deutscher Übersetzung (Teacher Practice with Desiree and Andrew)
9:15 - 10:30 - Informelles Treffen im Foyer Bewegungsforum oder (informal meet-up in the lounge area of Bewegungsforum, or)
9:30 - 10:00 - Meditation
10:30 - 12:00 - Offene Yoga Stunde mit Desiree und Andrew - Englisch mit deutscher Übersetzung (Class open to teachers, studio members and others with Desiree and Andrew)

12:00 - 13:00 - Mittagspause (Lunch)
13:00 - 14:30 - Kula Praxis und Abschluss (Kula practice in German and final thanks)
14:30 - Zeit für Tschüss und Auf Wiedersehen im Foyer (End of weekend and good bye's in the foyer)

  • Kula praxis
  • offene stunde
  • kula workshop

Am Samstag findet ein Kula Workshop statt. Dafür haben wir knapp zwei Stunden eingeplant. Gerne könnt Ihr mir noch Wünsche schicken. Diese gebe ich Desirée weiter und wir planen was schönes für die Gruppe!


Desirée & Andrew

Desiree Rumbaugh ist eine international anerkannte Yogalehrerin. Sie bereist die ganze Welt mit Workshops und Retreats und teilt ihr Wissen, das sie in den letzten drei Jahrzehnten in der Zusammenarbeit mit Schülern aller Altersgruppen und Erfahrungsstufen erworben hat. Sie ist Mitautorin von "Fearless After Fifty: How to Thrive With Grace, Grit and Yoga" und bietet Online-Kurse über Tintyoga, Yoga Download, Shri TV, Gaia und OMStars an.

Desiree hält an der Lehre fest, dass Liebe stärker ist als Angst. Nachdem sie die persönliche Tragödie gemeistert hat, hat sie sich auf das Studium und die Praxis des Yoga verlassen, um ihr zu helfen, mit innerer Kraft und Mut im Leben voranzukommen.

Bekannt auch für ihre Wärme, Authentizität und ihren verspielten Sinn für Humor, ist Desiree ein Meister darin, die Komplexität des Yoga auf eine bodenständige, leicht verständliche Weise zu vermitteln. Sie lebt derzeit mit ihrem Mann Andrew Rivin in San Diego, wo sie das Vergnügen genießen, in der Nähe ihrer neuen Enkelin zu sein.

Andrew Rivin ist zertifizierter Yogalehrer und Executive Coach des Asian Leadership Institute. Durch die Anwendung der Lehren aus Yoga, Buddhismus, Neurowissenschaften und Psychologie unterstützt Andrew Führungskräfte dabei, sich selbst und das, was im sich entfaltenden Moment lebendig ist, besser zu verstehen. Er lädt seine Schüler und Klienten liebevoll und einfühlsam ein, alternative Perspektiven zu sehen, ihre selbstbegrenzende Sprache und ihren Glauben zu erkennen und in ihre eigene Wahrheit darüber einzutreten, was es bedeutet, vollständig lebendig zu sein. Andrew und Desiree weben ihre jeweiligen Talente zusammen, um Angebote zu präsentieren, die aufschlussreich und transformativ sind.

​Andrew Rivin is a certified yoga instructor as well as an Executive Coach with the Asian Leadership Institute. Applying the teachings of yoga, Buddhism, neuroscience and psychology, Andrew supports leaders in becoming more aware of themselves and what’s alive in the unfolding moment. He lovingly and empathically invites his students and clients to see alternative vantage points, to witness their self-limiting language and beliefs, and to step into their own truth of what it means to be fully alive. Andrew and Desiree weave their respective talents together to present offerings that are insightful and transformational.

Eure Gastgeberin

Sabine Freitag - Gastgeberin und Leiterin von Bewegungsforum Nieder-Olm
Sabine ist Anusara inspirierte Yogalehrerin und seit 2002 stellvertretende Leiterin des Bewegungsforums, in dem neben Yoga eine Vielzahl von Klassen und Sportmöglichkeiten angeboten werden. Ihre erste Begegnung mit Anusara Yoga war 2000 in New York, und seit ihrer Immersion in Berlin 2008 praktiziert und unterrichtet sie Anusara Yoga. Zusammen mit ihren engagierten Kolleginnen hatte sie eine „rheinhessische“ Anusara-Kula aufgebaut und bietet regelmäßig Workshops mit Gast- und Studiolehrern an.
„An Anusara fasziniert mich die Verbindung der uralten (menschlichen) Weisheit mit dem modernen (technischen) Wissen, daß in einer Praxis mit den UPA’s fühlbar wird…“

Organization

Leigh Ann Kittell, Germany Country Coordinator

Julia Schlenkert, Inhaberin Happy Yoga Essen


Austausch (Fee)

Das Symposium ist eine Non-Profit-Veranstaltung. 
Anmeldung und Eingang der Teilnahmegebühr vom 1.1.-15.3.2019 – 130,-€
Anmeldung und Eingang der Teilnahmegebühr ab 16.03.2019 – 150,-€
Abendessen am Samstag ist nicht inklusive.

Dieser Betrag ist für die Nutzung der Räume / Rezeption / Admin Bewegungsforum, Reise/Unterrichtskosten Desirée und Andrew und für ein leichtes Catering (eine Suppe in der Mittagspause, Kaltgetränke, Tee/Heißgetränke, Studentenfutter) im Bewegungsforum. Die Lehrer(innen) der Kula-Kurse unterrichten auf unentgeltlicher Basis. Im Falle eines Überschusses bekommen die Lehrer(innen) eine Unterstützung zurück.  

(The symposium is a non-profit event.
Registration and receipt of the participation fee from 1.1.-3.15.2019 - 130,-€
Registration and receipt of the participation fee from 3.16.2019 - 150,-€
Dinner on Saturday is not included.

This amount is for the use of the rooms / reception / admin movement forum, travel/teaching costs Desirée and Andrew and for a light catering (a soup in the lunch break, cold drinks, tea/hot drinks, student food) in the movement forum. The teachers of the Kula courses teach on a free basis. In case of excess, the teachers will get a refund.)



Übernachtungsmöglichkeiten (Hotels)

Hotel Becker
Backhausstr. 12, 55268 Nieder-OlmTelefon 06136-7555
Entfernung zum Studio ca. 10 Gehminuten

Hotel Zur SonneBahnhofstr. 25, 55268 Nieder-Olm
Telefon 06136-3887
Entfernung zum Studio ca. 15 Gehminuten

Hotel Das Crass
Pariser Str. 129, 55268 Nieder-Olm
Telefon 06136-814480
Entfernung zum Studio ca. 3 Gehminuten

Gästehaus ThörleOstergasse 40, 55291 Saulheim
Telefon 06732-960859 Entfernung zum Studio ca. 6 km

Weedenhof
Mainzer Str. 6, 55270 Jugenheim
Telefon 06130-941337 Entfernung zum Studio ca. 8 km

Gästehaus AnnelieseOstergasse 15, 55291 Saulheim
06732-61545
Entfernung zum Studio ca. 6 km

Birgit & Dietmar Fauth
Fauth-Hof, 55288 Udenheim Telefon: 06732 - 61113
Entfernung zum Studio ca. 6 km